Pascal Müller

Seit August 2010 wird die Harmonie Urdorf musikalisch durch Pascal Müller geführt.
 
Der aus der Innerschweiz stammende Pascal Müller studierte an der Musikhochschule Luzern im Hauptfach Trompete (Jörg Conrad), Dirigieren (Yaira Yonne) und Stimmbildung/Chorleitung (André Grootens). In Nachdiplomstudien studierte Pascal Müller an der Hochschule Luzern Kultur- und Eventmanagement sowie Musikschulleitung. Zudem wurde er von der Schweizer Armee zum Musikoffizier im Range eines Oberleutnants ausgebildet.
 
Nebst verschiedenen Symphonieorchestern leitete er in der Vergangenheit auch Chöre und Blasmusikvereine. Aktuell ist er Dirigent der Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich und Chorleiter an der katholischen Pfarrkirche St. Konrad in Zürich. Ausserdem ist er Leiter des Veranstaltungszentrums „Der MaiHof“ in Luzern.
 
Schon 2010 ist Pascal Müller die Kreativität des Urdorfer Musikvereins aufgefallen, der immer wieder neue Herausforderungen wie Musicals und Konzerte mit Chören in Angriff nimmt. Ein unvergesslicher Höhepunkt in seinem Schaffen mit dem MVU war die Erstaufführung der schweizerdeutschen Fassung des Musicals "Häxefüür" von Bert Appermont. Aber auch bei den Jahreskonzerten und den Teilnahmen an Musikwettbewerben vermag er die Musiker zu Höchstleistungen motivieren.